Referenzen





Umfängliches Projektmanagement, Moderation und Konzeptentwicklung für das Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein (BNUR) 

  • Programmentwicklung und Moderation der Veranstaltung "Digitale und intelligente Stromzähler (SmartMeter) – ein Erfolg für die Energiewende" im Auftrag des Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume SH, 2019
  • Konzeptentwicklung/-formulierung und Projektmanagement für drei schleswig-holsteinische Aqua-Agenten Koffer Regionalaufgaben zu Ostsee, Nord-Ostsee-Kanal und Gewässerschutz & Landwirtschaft sowie eines schleswig-holsteinischen Entdeckersets, im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (www.aqua-agenten.de), Fertigstellung 2017 und 2019
  • Durchführung und Moderation von drei Schulungen für schleswig-holsteinische Lehrkräfte zum Aqua-Agenten Koffer in 2017 (www.aqua-agenten.de)
  • Moderation und Projektmanagement der Ehemahligen-Netzwerktreffens "Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in der KiTa"  (2017, 2018 und 2019)
  • Lehrgang "Das Leben gestalten lernen. Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Kita" 2016, 2017 und 2018: Projektleitung aller 4 Lehrgangs-Module für Erzieher*innen
  • Aktionsmonat Naturerlebnis 2015: Eigenverantwortliche Planung und Durchführung der Pressearbeit (www.aktion-naturerlebnis.de)
  • Klimaanpassungkonferenz 2014: Eigenverantwortliche Konzeptentwicklung, Organisation und Ausführung des Ausstellermanagements, Projektmanagement der Konferenzdokumentation 
  • Landesnaturschutztag "Aue & Moore" 2014: Eigenverantwortliche Planung und Umsetzung des Ausstellermanagements


2. Voluntary Local Review für die Landeshauptstadt Kiel: Planung, Umsetzung und Moderation von 9 SDG-Workshops und Einführungsworkshops zur Beteiligung von in- und externen Akteur:innen. Auf Basis der Workshop erfolgt die Konzeptionierung und Umsetzung der entsprechenden SDG-Kapitel mit qualitativen und quantitativen Informationen. 
Link zum 1. VLR Kiel: https://www.kiel.de/de/kiel_zukunft/nachhaltigkeitsziele/_Voluntary_Local_Reviews.php 

 

BNE-Orientierungsrahmen der Landeshaupstadt Kiel: Formulierung, Entwicklung und Abstimmung des Orientierungsrahmen für Bildung für Nachhaltige Entwicklung, Zielgruppe sind Kieler Bildungsakteur:innen (Sommer 2023), wird nach grafischer Gestaltung hier veröffentlicht: kiel.de/bne

 

 

Beratung und Begleitung der Landeshauptstadt Kiel bei der Erstellung des 1. Voluntary Local Reviews (VLR) für das High-level Political Forum der Vereinten Nationen im Sommer 2022:

  • Projektmanagement und Beratung
  • Planung und Moderation der Workshops mit internen und externen Akteur:innen
  • Verfassen und Abstimmung der Beiträge

Link zum 1. Voluntary Local Review: https://www.kiel.de/de/kiel_zukunft/nachhaltigkeitsziele/_Voluntary_Local_Reviews.php



 

17 UN Nachhaltigkeitsziele (SDGs) in Schleswig-Holstein 2020-2023: Beratung und Begleitung von schleswig-holsteinischen Kommunen (u.a. Elmshorn, Neustadt in Holstein, Ratekau, Barsbüttel) im Projekt "Global Nachhaltige Kommune Schleswig-Holstein" zur kommunalen Verankerung der Agenda 2030

    • Beratung und Begleitung bei der Entwicklung von Nachhaltigkeitsstrategien, Vorbereitung und Durchführung von Strategieworkshops mit Politik, Verwaltung und Fachöffentlichkeit
    • Durchführung und Auswertung von Bestandsaufnahmen zum Umsetzungsstand der Agenda 2030
    • Konzeptionierung und inhaltlicher Umsetzung von Kommunikationsmaterial (Broschüren, Websites, etc.)
    • Link: https://skew.engagement-global.de/global-nachhaltige-kommune-in-schleswig-holstein.html) 2020-2023

 

Planung, Moderation und Durchführung des letzten Netzwerktreffens für "Global Nachhaltige Kommune SH" im November 2023 in Kiel inkl. der Abschlussdokumentation, Poster, Programm und umfassender Vorbereitung, in Kooperation mit corsus GmbH

 

Planung und Moderation des zweitägigen Netzwerktreffens in Lübeck (11/2022) für schleswig-holsteinische Kommune, die die Nachhaltigkeitsagenda umsetzen oder dies gerne würden: https://skew.engagement-global.de/veranstaltung-detail-nicht-oeffentlich/netzwerktreffen-gnk-schleswig-holstein-ii.html

 

Durchführung von qualitativen Bestandsaufnahmen und begleitender Beratung zu den 17 globalen Nachhaltigkeitszielen (SDGs) für neun schleswig-holsteinische Kommunen im Auftrag der Engagement Global gGmbH (https://skew.engagement-global.de/global-nachhaltige-kommune-in-schleswig-holstein.html)

  • Analyse und Bewertung im Rahmen der qualitativen Bestandsaufnahme von kommunenspezifischen Dokumenten wie Zielpapiere, Konzepte, Positionspapiere, Projekte, etc. 
  • Erstellung von quantitativen Bestandsaufnahmen (47 SDG-Indikatoren der Bertelsmann-Stiftung)
  • Umfassende Dokumentation der Beiträge zu den 17 Nachhaltigkeitszielen (SDGs)
  • Entwicklung von Handlungsempfehlungen für die zukünftige Verstärkung der kommunalen Beiträge zu den Nachhaltigkeitszielen
  • Integrativer Beratungsprozess und Projektmanagement
  • Erstellung einer Abschlussdokumentation über das Gesamtprojekt
  • Laufzeit: 2017 bis 2019
  • Frühjahr 2020: Beratungsgespräch zur Vorbereitung von Länderansätzen Global Nachhaltige Kommune für die Weiterentwicklung des Angebotes in Schleswig-Holstein


Moderation, Projektmanagement und Beratung für das Ministerium für Energiewende, Klimaschutz, Umwelt und Natur (MEKUN)

  • Moderation der 1. Energietour Schleswig-Holstein in Haselund im Juni 2022, vor Ort am klimafreundliches Wärmenetz der Gemeinde. Link zum Aftermovie der Veranstaltung: https://www.youtube.com/watch?v=RdGHtspU0EU
  • Moderation der 2. Energietour Schleswig-Holstein in Fedderingen im August 2022: Der Weg zur Elektromobilität. Link zum Aftermovie: https://www.youtube.com/watch?v=N5navfzrrnE
  • Moderation der 4. Energietour Schleswig-Holstein in Meldorf am 10. März 2023 zum klimafreundlichen Wärmenetz und Wärmespeicher. Link zum Aftermovie: Aftermovie der 3. Energietour zu klimafreundlicher Wärme in Louisenlundhttps://www.youtube.com/watch?v=7SlF0yuYHcY
  • Moderation der 5. Station der Energietour Schleswig-Holstein 2023, am 2. Juni zu Energiewende und Klimaschutz in Handwerk und Gewerbe, hier geht es zum Aftermovie: https://www.youtube.com/watch?v=WBNXB30KP4w
  • Moderation der 6. Station der Energietour "Neue Mobilität: On-Demand-Verkehr, el. Fuhrparks und Ladeinfrastruktur", am 22. September in Süderbrarup, hier geht es zum Aftermovie: https://www.youtube.com/watch?v=mDE004A6-M8
  • Grünes Band in Schleswig-Holstein: Konzepterstellung, Durchführung, Moderation und Dokumentation einer Dialogveranstaltung mit lokalen Akteur:innen zum weiteren Fortgang, September 2021.
  • Klimaanpassungskonferenz Norddeutschland 2021: Planung und Moderation des Workshops "Verkehrsinfrastruktur im Klimawandel" 
  • Beratung in der Programmentwicklung und Moderation der Veranstaltung "Kommunale Treibhausgase bilanzieren-Fachaustauch zum kommunalen Klimaschutz" (September 2017) 
  • Umfassendes Projektmanagement inkl. redaktioneller Arbeit für die Neuauflage des "Fahrplan Klimaanpassung in Schleswig-Holstein", Fertigstellung Juli 2017
  • Moderation des Workshops "Klimawandel & Gesundheit" im Rahmen der 4. Regionalkonferenz Klimawandel in Hannover (November 2016)
  • 5-tägige Moderation auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin – schleswig-holsteinische Köche, Erzeuger, Landwirte, Touristiker und Aktive präsentieren sich (Januar 2017)
  • Mehrtägige Moderation des Messestands auf der NORLA 2014, 2016 und 2017 (Norddeutsche Landwirtschaftliche Fachausstellung und Verbrauchermesse)


Projektleitung zur partzipativen Entwicklung einer Fischotter-Spielesammlung für den Aktion Fischotterschutz e.V.

  • Projektleitung und -management in enger Abstimmung mit der Partnerschule (Stadtschule Travemünde, Klasse 4b), Fertigstellung Dezember 2017
  • Planung, Durchführung und Nachbereitung der Stunden vor Ort
  • Coaching der Schülerschaft zur Entwicklung der Spiele zum Fischotter, Lebensraum Fließgewässer der Interessenkonflikte 
  • Alle Spiele werden auf der Website der Metropolregion Hamburg online (www.metropolregion-hamburg.de) zur Verfügung stehen und wurden für die Allgemeinheit zum Spielen entwickelt 


Entwicklung einer Bildungskonzeption für den Museumshof Lensahn

  • Entwicklung von verschiedenen pädagogischen Angeboten zum Erleben der Landwirtschaft von früher, im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (Fertigstellung Sommer 2017)
  • Entwicklung, Formulierung und Abstimmung einer Bildungskonzeption inkl. Leitbild, pädagogischen Rahmenbedingungen uvm. für den Museumshof Lensahn (www.museumshof-lensahn.de)


Moderation einer Podiumsdiskussion

  • für die Initiative Gesund am NOK (www.gesund-am-nok.de)

  • im Rahmen der Veranstaltung “Ein Jahr Arbeitszirkel BGM” im Dezember 2017

  • inkl. Vorbereitung und Absprache mit den 5 Podiumsteilnehmenden sowie dem Auftraggeber 



Umfängliche Konzeptentwicklung und Projektmanagement für das Erlebnis Bungsberg im Auftrag der Sparkassen-Stiftung Ostholstein

  • Entwicklung einer pädagogischer Bildungsgesamtkonzeption im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) für die Bildungseinrichtung Erlebnis Bungsberg (www.erlebnis-bungsberg.de) mit 
    • 20 verschiedenen kompetenzorientierten Bildungsangeboten 
    • Entwicklung einer Bildungskonzeption zur Gesamtausrichtung und Einbettung der pädagogischen Angebote in das Gesamtkonzept
    • Antragstellung für die Bewerbung um die offizielle Anerkennung als UN-Dekade-Projekt "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (Auszeichnung als Beitrag zur Weltdekade erhalten)


Projektbasierte Beratung im CSR-Bereich für die pro.mara consulting GmbH

  • Carbon Disclosure Project (CDP) 2014 & 2016: Projektmanagement und Beratungsunterstützung im Rahmen der Berichterstellung gem. CDP-Anforderungen im DAX-Segment (www.cdp.net)
  • GRI-Reporting 2015: Projektmanagement und Beratungsunterstützung im Rahmen der Berichterstellung gem. GRI-Anforderungen 
  • Moderation 2015: Internationaler Strategieworkshop (englisch)
  • Entwicklung und Durchführung von verschiedenen Vorträgen zu Nachhaltigkeitsthemen (bspw. Greenwashing, Zertifizierungssysteme, etc.)


Strategische Beratung, Konzeptentwicklung und Moderation für das GIZ Landesbüro Hamburg

  • Beratung und Konzeptentwicklung für die inhaltliche Ausrichtung der CSR-Veranstaltungsreihe
  • Workshop-Moderation für die strategische Ausrichtung der CSR-Aktivitäten
  • Unterstützung in der inhaltlichen Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung

 

Strategische Beratung und Konzeptentwicklung des GIZ Landesbüros Bremen 

  • Umfassende Konzeptentwicklung von drei inhaltlichen Ansätzen zur Weiterentwicklung/Neuausrichtung der Bremer CSR-Veranstaltungsreihe
  • Beratung und detaillierte Ausgestaltung der Ansätze und Ziele im Sinne von CSR


Projektmanagement und Moderation sowie die Tätigkeit als Aufsichtsratsmitglied der WISY AG (seit August 2016)

  • Moderation und Projektmanagement für die strategische Neuausrichtung im Segment von Regenwasserfiltern und -systemem 
  • Konzepterstellung und Planung einer dreitägigen Konferenz mit Kunden aus aller Welt (2013)
  • Mehrsprachige Moderation der Konferenz mit dem Ziel einer strategischen Neuausrichtung (2013)


Moderation und Beratung bei der partizipativen Entwicklung der Bildungsroute "Zeitreise 2052 - Stralsund" zum Thema Klimawandel
  • Konzeptionierung und Moderation eines Auftaktworkshops mit den lokalen Akteuren Stralsunds
  • Umfassende Beratung bei der Entwicklung der Bildungsroute in Bezug auf die Erarbeitung und Implementierung